Archiv der Kategorie: Franks Beatkiste

Franks Beatkiste 285 am 28.12. um 20 Uhr

GEBURTSTAGSKINDER DES DEZEMBER

Zur letzten Sendung des Jahres lade ich wieder dazu ein, an einige Dezember – Geburtstagskinder aus dem Bereich  des Ostbeat zu erinnern,  so den Namensgeber der Beatkiste Frank Schöbel, der 81 geworden ist, genau wie Horst Krüger.

„Asyl im Paradies“ haben die Dezember-Kinder Tamara Danz,  Herbert Dreilich und Marek Grechuta gefunden, vielleicht musizieren sie da oben jetzt gemeinsam.

Und aus Ungarn sind der LGT – Schlagzeuger Janos Solti und Ferenc Demjen dabei, der nicht nur als Bergendy- und V-Moto Rock Sänger erfolgreich war, sondern auch heute noch mit 77 Jahren in seiner Heimat für volle Konzertsäle sorgt.

Zum Abschluß gibt es Musik von der 78`ger LP von Sarolta Zalatnay (Foto), die  am 14.12.1947 geboren wurde.

Ich wünsche allen ein friedvolles neues Jahr!

21.12., 20 Uhr auf Radio Potsdam: Franks Beatkiste 284

Märchenhaftes zur Weihnachtszeit

Kurz vor den Feiertagen wünscht Franks Beatkiste seiner Hörerschaft eine gute Weihnachtszeit, zu der auch immer in besonderem Maße die Märchen gehören. Ich habe mal nach „märchenhaften“ Ostbeatsongs gekramt und eine sicher interessante Kiste zusammengestellt. Thematisch ist es dennoch breit gefächert, von der Erinnerung an die Märchenzeit der Kindheit (Karat, Transit) über kritisches Nachdenken über das „Ende der Märchen“ (Barbara Thalheim & Pankow, Gerhard Gundermann, Puhdys) bis zu sehr humorvollem Verarbeiten märchenhafter Motive (Theo Schumann Combo, Angelika Mann, City, 4PS).

Ich wünsche uns allen eine möglichst friedvolle Zeit! Erinnern wir uns an die Weisheit der Märchen.

Foto: Frank Gerstmann

 

 

 

14.12., 20 Uhr: Franks Beatkiste Nr. 283

Träume…

sind das Thema heute – und es ist sicher nicht verwunderlich, dass es viele Songs im Ostbeat gibt, die sich dem Thema widmen, von sehr persönlich bis politisch, von ernsthaft bis augenzwinkernd. Die Pension Volkmann – die mit den beiden AMIGA – LP`s „Die Gefühle“ und „Vollpension“ Ende der 80`ger für Furore sorgten, haben 1993 mit der bei Buschfunk verlegten LP „Traumtänzer“ nahtlos daran angeknüpft – eine echte Überraschung. Der Titelsong „Traumtänzer“ ist in der heutigen Auswahl natürlich dabei.

Viel Spaß beim Träumen!

 

 

7.Dezember, 20 Uhr – Franks Beatkiste 282 auf Radio Potsdam

ganze Alben genießen – Empfehlungen

Wenn es draußen kalt und unfreundlich ist, kann es neben anderen Empfehlungen auch diese geben: Legen Sie sich mal ein Album auf – idealerweise eine schwarze Vinylscheibe – tauchen Sie ein und genießen Sie die Musik bewusst, vor allem wenn es ein Album „aus einem Guss“ ist, keine zufällige Ansammlung von Einzeltiteln, sondern eine „atmosphärische Einheit“. Das schaffen nicht nur Konzeptalben von Genesis, Pink Floyd oder Jethro Tull, auch so manches Ostbeat-Album kann das bieten. Etwa Klassiker wie Silly- oder Karat- Alben, aber auch LP`s von Renft, Lift, Reform oder Omega.

Heute empfehle ich einige Platten, deren kompletter, entspannter Genuß meine – vielleicht auch Ihre – Vorweihnachtszeit verschönern kann.

Ich wünsche eine schöne Adventszeit.

30.11.,20 Uhr Franks Beatkiste 281 auf Radio Potsdam

November – Jubilare von  Tino bis Quaster

Heute gratuliert Franks Beatkiste wieder einigen Ostbeatkünstlern, die im November geboren wurden. Es gibt musikalische Grüße von Tinos Vierseitenhof bis zu Karoly nach Budapest.

Tino Eisbrenner war ja schon mal zu Gast in der Beatkiste, heute gibt es als Geburtstagsgrüße einen Song von seinem 2020 ‚ger Album „Indigo“ und von seinem Projekt „Hausboot“.

Kàroly Frenreisz  hat als Gründungsmitglieder von LGT ungarische Musikgeschichte geschrieben und mit Skorpio eine weitere Band gegründet, die in den 70’ger und 80’ger Jahren ganz oben mitspielte. Auch ihm ein Happy Birthday!

Natürlich sind noch weitere Jubilare dabei: Quaster von den Puhdys, Fritz Puppel von City, Andreas Bicking,  Rainer Oleak, Bettina Wegener.

Viel Spaß!

 

 

 

23.11. – Beatkiste 280 mit Coverversionen auf Radio Potsdam

Coversongs No.5 

Ostbeatkünstler singen internationale Standards – diesmal sehr relaxte, entspannte Versionen für einen Abend bei Glühwein oder Rum mit Tee, bei diesem Wetter eine schöne Sache. Lassen Sie sich überraschen von tollen Cover Versionen mit Manfred Krug, Uschi Brüning, Dirk Michaelis,  Stefan Diestelmann, Sarolta Zalatnay, Bergendy, Tamara Danz, Gerhard Gundermann u.a.

mit dabei: Songs von der 1975`ger LP „Greens“ mit Manfred Krug

 

 

 

16.11., 20 Uhr auf Radio Potsdam – Franks Beatkiste 279

Engerling – eine Ostbeatlegende

Anlässlich eines gemeinsamen Konzertes der Gruppe Engerling mit Pass Over Blues  in Pessin habe ich Wolfram „Boddi“ Bodag getroffen und ein kleines Interview machen können. Anlass genug, mir die Platten der Band mal wieder intensiv zu Gemüte zu führen und mich natürlich auch an diese Wegbegleiter meiner Jugend seit 1975 zu erinnern.

Deshalb heute ein Engerling-Spezial. Sie werden feststellen, dass „Bluesband“ viel zu kurz greift, auch wenn viele bei Engerling vor allem an „Mama Wilson“, „Schwester Bessies Boogie“ oder weitere Bluesnummern denken.

Eine hoffentlich interessanter Blick auf eine Band, die konstant durch die Lande tourt, ein Live-Erlebnis ist, aber deren Vinylgenuss mit der zeitlos guten Musik und den hervorragenden Texten von Boddi Bodag ich wärmstens empfehlen kann.

Am 2.11., 20 Uhr auf Radio Potsdam: zu Gast in Franks Beatkiste: Harro Hübner

Harro Hübner zu Gast in Franks Beatkiste

Der 1965 in Kühlungsborn geborene und in Mecklenburg aufgewachsene Musiker zog mit 19 Jahren nach Potsdam – blieb 16 Jahre in Potsdam & Berlin, dann zog es ihn wieder an die Küste. Seit August 2019 wohnt er wieder in Potsdam-Babelsberg.

Harro steht seit 1985 auf der Bühne, begonnen hat er bei „KEIMZEIT“.  Seine aktuellen Projekte sind neben Soloauftritten und Lesungen zu seinem aktuellen Buch: „Pass over Blues“, „Hübner & Beeg“, „Hübner & Demeyere“, „The Boogie Busters“ und „Hübner & Müller“ – da wird es also viel zu erzählen und zu hören geben. Ich bin sehr gespannt !!!

Quelle: Website Pass over Blues, Foto: Werner Wendt

Franks Beatkiste 276 – am 26.10.um 20 Uhr auf Radio Potsdam

Oktober – Geburtstagskinder 

wie schnell so ein Monat vorbei ist –  der traditionelle Blick auf Jubilare des Monats ist dran. Von Thomas Natschinski bis Wolfgang Ziegler gibt es wieder eine interessante Mischung von  Ostbeat-Künstlern. Lasst Euch überraschen…

Anläßlich des 80`ten Geburtstages von Wolfgang Ziegler gibt es Musik der Gruppe WIR, die in den Siebziger und Achtziger Jahren sehr erfolgreich war – hier ein Foto von der ziemlich raren Supraphon-LP der Band.