Archiv der Kategorie: DJ Ton-Art: News + Termine

Tanz bei Trude – am 10.April wieder im Gertrud von Saldern-Cafè

Seit Februar gibt es endlich wieder die einzige Veranstaltung in der Stadt, die unterschiedliche Standardtänze mit leichter Discofox-Musik verbindet und auf die viele Tanzfreunde nach dem Ende der Zeit im „Fonte“ gewartet haben.  Immer am zweiten Mittwoch im Monat sind wir nun im Cafè Gertud von Saldern am St. Gotthardkirchplatz 10. Einlass ab 17:30 Uhr!

Die Tanztrainerin Gabi widmet sich in der ersten Stunde immer einem Tanzstil und vermittelt ein paar Grundlagen, danach spiele ich den einzigartigen Ton-Art Mix für meine Gäste. Eine nette Runde tanzfreudiger Brandenburger, die ihren Spaß haben.

Bis Mittwoch!

Tanztee ist als „Tanz bei Trude“ sehr erfolgreich!

Seit Februar gibt es endlich wieder die einzige Veranstaltung in der Stadt, die unterschiedliche Standardtänze mit leichter Discofox-Musik verbindet und auf die viele Tanzfreunde nach dem Ende der Zeit im „Fonte“ gewartet haben.  Immer am zweiten Mittwoch im Monat sind wir nun im Cafè Gertud von Saldern und auch die zweite Ausgabe nach der langen Pause am 13. März war wieder toll.

Die Tanztrainerin Gabi widmet sich in der ersten Stunde immer einem Tanzstil und vermittelt ein paar Grundlagen, danach spiele ich den einzigartigen Ton-Art Mix für meine Gäste. Eine nette Runde tanzfreudiger Brandenburger, die ihren Spaß haben.

Die nächsten Termine sind also der 10. April, der 8. Mai und der 12. Juni. Einlass ist ab 17:30 Uhr, ab 18 Uhr geht’s los. Im Juli und August ist Sommerpause, im September gehts dann weiter.

WIR SEHEN UNS, OKAY?

 

18.07.2018 – Danke, Erardo

Heute hätte mein 2 Jahre älterer Bruder Bert Geburtstag. Er ist tot. Mein anderer Bruder Fred starb vor 17 Jahren – an Krebs.  Übermorgen hat seine Frau, meine Schwägerin Geburtstag – sie hat Krebs im Endstadium. Der Sensenmann ist unerbittlich.

Gestern ist Erardo gestorben. Ich hatte nicht sehr oft mit ihm zu tun, aber jede Begegnung und jede gemeinsame Unternehmung war etwas Besonderes.

Wir haben uns trefflich über die Niederungen der Kommunalpolitik, über unsere Plattensammlungen, über Musik unterhalten. Ein Mann, der trotz seines gesellschaftlichen Ranges so herzenswarm und menschlich war. Das gemeinsame Musikauflegen im Fonte vor 10 Jahren war ein großer Spaß, die Auswahl als Musiker für ein Familienfest eine große Ehre. Als ich auf einem Trödelmarkt eine Schallplatte von Degenhard erstanden habe, die ich ihm zum Geburtstag schenkte, habe ich mich ein halbes Jahr lang darauf gefreut. Danke, lieber Erardo, dass ich Dich kennen durfte. In meiner nächsten Radiosendung wird es einen Erinnerungssong für Dich geben.

F.Gerstmann

 

Am 17. Januar 2018 – 1. Franks Beatkiste auf ALEX Berlin im Netz, Kabel und Antenne-Frequenz 91,0

Es ist so weit! Die Beatkiste erobert nun auch die Hauptstadt. Am Mittwoch, 17. Januar um 16 Uhr geht es los, pünktlich zum neuen Jahr, pünktlich zum vergangenen Jubiläum der 50. Sendung!

Ab 7. Februar wird die Sendung alle 4 Wochen Mittwochs um 15 Uhr laufen.

Auf www.alex-berlin.de

im Kabel

über Antenne Frequenz 91,0 Mhz.

 

Und natürlich habe ich mir einiges vorgenommen: Es soll die Rubrik „Geburtstagskind des Monats“ geben, in der Januarsendung ist dies Peter „Cäsar“ Gläser, einer der RENFT – Mannen, später bei Karussell und mit Cäsars Rockband unterwegs, ein würdiger Beginn für die Rubrik.

Außerdem möchte ich noch einmal stärker in den Austausch mit Hörern treten, hoffe auf Eure Musikwünsche, Geschichten zum Ostbeat und Feedbacks zur Sendung. Also schön neugierig sein, schaut mal zum Offenen Kanal der MABB – zu ALEX Berlin.

 

VINYL – BASAR am 29.07. bei den Altstädtern!

 

Es ist soweit! Bei den Altstädtern kann ich gemeinsam mit Freunden einen langgehegten Wunsch verwirklichen – einen VINYL-BASAR.
Merkt Euch den 29.Juli vor, holt Eure Platten aus dem Keller oder vom Boden – oder die doppelten Platten aus der Sammlung. Es wird keine Profi-Verkäufer von den üblichen Flohmärkten geben! Alles weitere später…. Bei Rückfragen bei mir melden!

Rock- und Oldienacht und Tanztee wieder im Fonte!

Liebe Freunde der Rock- und Oldie Nacht und des Tanztees  mit DJ Ton-Art !

leider hat sich die Eröffnung des Fonte ja bis zum 08. Dezember hingezogen – zuerst gibt es die Donnerstagsparty und am 09.  dann die Pop- und Schlagernacht mit Marco Lessenthin. Deshalb verschiebt sich die erste RON noch etwas.

Aber  es gibt doch noch eine 2016`ger RON. Und zwar – Trommelwirbel !!! –

Am Freitag, 23.12., ab 21 Uhr!  Dort können alle, denen die Weihnachtsberieselung in den Warenhäusern auf die Ketten geht, im neuen Ambiente mit altbewährter Ton-Art Beschallung der Bescherung entgegentanzen…

Dann geht es ab 06. Januar regulär weiter – jeden ersten Freitag im Monat. Ich freue mich!!!

… und der Tanztee?

Auch der Tanztee kehrt zurück an seinen alten Stammplatz – jeden ersten Montag im Monat ab 17 Uhr. Und ich würde mich sehr freuen, wenn neben den Tanztee – Stammgästen, die spätestens ab 18 Uhr das Tanzbein schwingen, auch wieder die späteren Gäste – zumeist Freunde des Tango, Salsa, Swing, aber auch Soul, Funk und Singer/Songwriter – wieder zurückkehren. Es ist eine Freude, den argentinischen Tango oder die Salsa zu genießen, auch als Zuschauer, wenn man es selbst nicht kann…

Neues zum Tanztee – Ausfall am 16.11 und Rückkehr in`s Fonte

Am Mittwoch, den 16. 11. wird der Tanztee nicht stattfinden. Ich bin weit weg – in Kalifornien. Und wie es weitergeht, werden wir sehen. Es gab nun Gespräche mit dem neuen Fonte – Betreiberteam. Der Tanztee soll zurückkommen ins Fonte – wahrscheinlich wieder an einem Montag im Monat – Näheres wissen wir Ende November.

Den Freunden des Standard-Tanzes, die lieber im Cafè am Gotthardkirchplatz tanzen, zum Beispiel weil dort Parkett ist, habe ich ja versprochen, mit den Leuten dort zu sprechen, um trotzdem weiterhin so etwas anzubieten. Auch diese Gespräche werden wir gleich nach meinem USA-Aufenthalt führen und dann informieren, einverstanden?

Auf bald also:

Frank