Alle Beiträge von Frank Gerstmann

25.11., 20 Uhr – Beatkiste 181 mit den November-Jubilaren

Die Geburtstagskinder des Monats – Happy Birthday!

Er ist eines unserer Geburtstagskinder des Monats – Dirk Michaelis. Nicht nur der Schöpfer des Klassikers „Als ich fortging“, sondern vielseitig unterwegs.

Weiter mit dabei: Tino Eisbrenner,  Quaster (Puhdys),  Rainer Oleak, Tamas Somlo (LGT), Hans-Jürgen Reznicek und Uwe Hassbecker (Silly), Karoly Frenreisz (Skorpio), Fritz Puppel (City) und Bettina Wegener – also wieder einer bunte interessante Mischung von Jubilaren. Viel Spaß!

 

 

18.11., 20 Uhr: Beatkiste 180 – SBB

SBB – Musik von einem eigenen Planeten!

Heute ein Spezial zu einer Band, die es von 1969 bis 1980 gab und die seit 2014 wieder in ihrer legendären 3-Mann Besetzung spielt: SBB. Ein Fan hat es in einem Internet-Forum auf den Punkt gebracht: Musik von einem eigenen Planeten!

Ich lade alle ein, sich diese unglaubliche Band anzuhören – in der ersten Stunde eine Beatkiste mit Moderation und Informationen zur Band und wie gewohnt eine sehr subjektiven Blick auf die Gruppe. Heute gibt es eine zweite Stunde dazu, in der Sie in einige der Artrock-Stücke über 14 oder 19 min komplett eintauchen können – ein phantastisches Hörerlebnis!

Viel Spaß – und bitte geben Sie gern ein Feedback!

 

 

Franks Beatkiste – meine Radiosendung – wöchentlich auf Radio Potsdam

Seit August 2013 produziere und moderiere ich meine eigene Radiosendung „Franks Beatkiste“, seit September 2019 läuft sie wöchentlich Donnerstags um 20 Uhr auf Radio Potsdam (89,2 MHz für Potsdam / 78,6 MHz für Brandenburg an der Havel). Sie ist auch auf radio-potsdam.de und über DAB-Radio zu empfangen.   

“Franks Beatkiste” – eine knappe Stunde Ost-Beatmusik, von mir ausgewählt, vorgestellt und mit biografischer Würze präsentiert.

Zu allen Sendungen finden Sie hier einen Text zum Inhalt. Wer gelaufene Sendungen nachhören möchte – einfach bei mir melden! Als mp3 kann ich Sie zur Verfügung stellen. Viel Spaß beim Hören!

Die  wöchentliche Sendung von „Franks Beatkiste“ erwartet Sie jeden Donnerstag, 20. Uhr aus dem Studio in Potsdam!

Photo: © Tobi Brauhart

11.11.2021 – Zu Gast in Franks Beatkiste: Roland Beeg von „Pass Over Blues“

30 Jahre „Pass Over Blues“ aus Potsdam

Aus diesem Anlass ist der Potsdamer Musiker und Bandgründer Roland Beeg zu Gast in der Beatkiste, er erzählt von 30 Jahren Bandgeschichte, den musikalischen Einflüssen und hat natürlich viel Musik dabei.

Zum Jubiläum hat die Band ein 3-fach Vinylalbum „30 Jahre Pass Over Blues“ veröffentlich, ein repräsentativer Querschnitt zur Bandgeschichte. Sehr zu empfehlen!

Jedenfalls hat die Band nun mit mir einen Fan mehr und „Franks Beatkiste“, die heute also „Franks Blueskiste“ ist, bestimmt neue Hörer gewonnen.

Viel Spaß!    (https://passoverblues.de)

Am 07.10., 20 Uhr – Franks Beatkiste zum „Tag der Republik“

Es war einmal…

… ein kleines Land – das hieß DDR. Das hatte sich vor 72 Jahren gegründet und hörte am 3.Oktober 1990 auf zu existieren.

Die heutige Beatkiste schaut auf einige Ostbeat – Beispiele, die die gesellschaftlichen Veränderungen begleitet und manchmal durchaus mit initiiert haben. Also gehört hier vor allem RENFT her, aber auch Pankow, Silly, City und Stefan Diestelmann.

Aber auch Beispiele von Gerhard Schöne oder Stefan Krawczyk. Natürlich wieder absolut subjektiv, aber ernsthaft und sachlich – denn das Ganze ins Lächerliche zu ziehen, liegt mir fern.

Viel Spaß!

Am 30.09, 20 Uhr Beatkiste – Jubilare des September

Die Geburtstagskinder des September

heute schauen wir wieder auf einige Jubilare des September aus dem Ostbeat – Bereich. Bekannte Namen wie Holger Biege oder Claudius Dreilich und Bernd Römer von Karat, aber auch Leute wie Antymos Apostolis von SBB oder Lerch István von der ungarischen Band V Moto Rock (Auf dem Foto der dritte von links).  Also wieder eine spannende Mischung.

 

 

 

Raritäten in Franks Beatkiste Nr.173 – am 23.09.,20 Uhr auf Radio Potsdam

Besondere Singles – Raritäten – Erinnerungsstücke

… darum geht es in der heutigen Ausgabe 173 von „Franks Beatkiste“. In den 70`ger Jahren eine LP bei AMIGA produzieren zu können, war gar nicht so leicht. Viele Bands und selbst gestandene Musiker mussten lange warten oder haben es gar nicht geschafft. Vereinzelte Singles oder auch Rundfunkaufnahmen, die dann nicht auf Platte erschienen, sind uns geblieben. Um solche Songs soll es heute gehen – natürlich wieder sehr subjektiv ausgewählt. So gibt es die weithin unbekannte B-Seite des City Riesenhits „Am Fenster“ und die eigentliche A-Seite des bekannten Kreis-Liedes „Doch ich wollte es wissen“, das damals nur B-Seite war.  Und einige nur auf Single veröffentlichte Aufnahmen von Horst Krüger, Silly, der Gruppe WIR und anderen. Lassen Sie sich überraschen und entdecken vielleicht etwas ganz Neues…